Das „Stühle rücken“ in der Stadtverwaltung geht weiter. Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage ist mit ihrem Stab wieder in die angestammten Rathausräume an der Dorfstraße zurückgekehrt.

Im nächsten Schritt ziehen die Zentralen Dienste (SZD), das frühere Hauptamt der Verwaltung, aus gemieteten Räumen an der Moerser Straße ins Erwin-Heerich-Haus am Neusser Feldweg in Bovert. Zu den Zentralen Diensten gehören unter anderem das Personalmanagement, die IT-Abteilung, Organisation und Beschaffung sowie Botendienst und Hausdruckerei.

Für den Umzug bleiben die Zentralen Dienste am 20. und 21. Juli geschlossen. Am 22. Juli wird der Dienstbetrieb in den neuen Räumen wieder aufgenommen.