Foto: Stadt Meerbusch
- Werbung -

Mehr als sechs Monate war das städtische Meerbad in Büderich wegen der Corona-Pandemie geschlossen – ab dem 25. Mai wird der Badebetrieb langsam wiederaufgenommen. Allerdings gilt die Öffnung vorerst nur für die mit dem Meerbad kooperierenden Schwimmschulen für Kinder.

- Werbung -

Nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung dürfen zunächst aber nur Schwimmgruppen mit maximal fünf Kindern gleichzeitig ins Bad.
Auch Schulschwimmen wäre momentan zwar grundsätzlich möglich, wird aber aufgrund des Wechselunterrichts von den Schulen nicht in Anspruch genommen.

Wann das Meerbad auch für andere Kurse, Vereine oder das Einzelschwimmen wieder öffnen kann, ist zurzeit noch unklar.

- Werbung -