Mit einem Fest für Kinder und Erwachsene verabschiedet sich am Sonntag (6. Mai) der „Verein Wasserturm e.V.“

Die Gruppe engagierter Meerbuscher Bürger ist seit der Gründung mit rund 40 Mitgliedern im Jahr 1992 immer weiter geschrumpft, für die noch verbliebenen Ehrenamtler wird die Arbeit nicht mehr leistbar. Der Verein verabschiedet sich mit einem bunten Programm.

Um 15 Uhr tritt das Kindertheater „Toefte“ auf – bei freiem Eintritt für die Kids Es spielt die Jazz-Band „Tuxedo“ oder die „Stahlstimmen“ treten mit einem Bläser-Ensemble auf.

Außerdem gibt es um 15.45 Uhr eine Überraschung für die Kinder. Mit Food Truck und Getränke-Stand ist auch die Versorgung der Festgäste gesichert.

Das Fest rund um den Wasserturm, Rheinstraße 10 in Lank-Latum, endet gegen 19 Uhr.

Wichtig: Die Kultur-Veranstaltungsstätte „Forum Wasserturm“ mit einem abwechslungsreichen Programm bleibt unverändert bestehen.