Polizei

Am Dienstag (01.10.) kam es in Meerbusch-Büderich zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zehnjähriger sich leicht verletzte.

Nach ersten Erkenntnissen war der Schüler mit seinem Fahrrad gegen 7:35 Uhr auf dem Radweg der Grünstraße unterwegs in Richtung Düsseldorfer Straße. Im Bereich Grünstraße/Düsseldorfer Straße fuhr ein weißes Auto dicht an ihm vorbei, das in diesem Augenblick von der Düsseldorfer Straße in die Grünstraße abbog. Der Zehnjährige kam dabei zu Fall. Die Person im PKW setzte ihren Weg fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat in Kaarst sucht nun den Fahrer des weißen PKW und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.