Wer über Silvester noch nichts vor hat, ist mit der ganzen Familie bei Tura Büderich goldrichtig.

Gemeinsam mit dem Westdeutschen Skiverband bietet die Skiabteilung des Vereins eine Reise nach Bad Hofgastein an. Vom 28.12. residieren die Teilnehmer eine Woche lang im Vier-Sterne-Haus Johannesbad Hotel Palace. Der Jahreswechsel wird gebührend mit einem Gala-Abend gefeiert.

Das Hotel liegt direkt am Kurpark und an der großen Alpentherme, die Skibus-Station befindet sich direkt vorm Haus. In dem Skigebiet kommen alle Könnerstufen auf ihre Kosten: Anfänger finden ebenso ihre Lieblingshänge wie ambitionierte Skifahrer. Sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder ab sechs Jahren werden skiläuferisch von erfahrenen DSV-Instructoren betreut.

Die Reise kostet für Erwachsene 1179 Euro zuzüglich Skipass. Nähere Informationen gibt es unter info@tura-buederich.de oder bei Ralf Granderath, Leiter der Skisportabteilung von Tura Büderich, unter 0172-2998001, und unter www.wsv-skireisen.de.