Polizei

Am Sonntag (17.03.), in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 21:00 Uhr, gelangten Unbekannte durch den Garten an die Seite eines Einfamilienhauses in Meerbusch-Strümp, am Habichtweg. Dort hebelten die Täter ein Fenster auf und durchsuchten Teile des Mobiliars nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie aus der Wohnung Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Einbruchsprävention fängt an der eigenen Haustür an. In der Beratungsstelle der Polizei, an der Jülicher Landstraße 178, in Neuss, bieten die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz Vorträge zum Thema „Einbruchsschutz“ an. Sichern Sie sich einen der begrenzten Teilnehmerplätze für die Beratung am Mittwoch, dem 27.03.2019, um 18 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. (Telefon: 02131 300-0)