Wann immer möglich steht der Erhalt der eigenen Zähne für Dr. Dr. Wolfgang Schmüdderich im Vordergrund. Das Behandlungsspektrum erstreckt sich von der Freilegung verlagerter Zähne, minimalinvasiver Entfernung entzündeter Wurzelspitzen mit Unterstützung von Dentallasern bis hin zum Knochenaufbau als Vorbereitung für Implantate sowie natürlich das Setzen von Implantaten.

Die durch die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie 2015 ausgezeichnete Praxis führt den „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“.

Implantate ersetzen fehlende Zähne, können nach einer Einheilzeit von 3-6 Monaten mit Kronen oder Brücken versorgt werden oder dienen als Befestigungselement von Prothesen. Auf diese Weise sind wieder feste Zähne möglich. In Kooperation mit Fachkollegen können Implantate in manchen Fällen auch sofort belastet werden. Wenn erforderlich, kann vorbereitend eine computergestütze 3-dimensionale Planung, auch mit Herstellung einer OP-Schablone zur exakten intraoperativen Positionierung der Implantate, durchgeführt werden. Eingriffe können auf Wunsch selbstverständlich in Narkose durch einen erfahren Anästhesisten erfolgen. Ein OP mit Klinikstandard und angeschlossenem Aufwachbereich gewährleistet eine sichere Betreuung. Herrn Dr. Dr. Schmüdderich wird seit 2017 unterstützt von dem Oralchirurgen Dr. Thilo Latz. Auch Herr Dr. Latz kann auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Oralchirurgie/Implantologie zurück blicken, zuletzt langjährig als Oberarzt der Kieferklinik der Universität Düsseldorf. Mittlerweile bietet die MKG Praxis auch einen hauseigenen und kostenlosen Hol- und Bringservice an.

Lassen Sie sich vom Team der MKG Praxis am Wasserturm über die individuell unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten in einem Beratungsgespräch aufklären.

MGK am Wasserturm
Am Wasserturm 4
40668 Meerbusch

Tel.: 02150 / 709595
Fax: 02150 / 794919
info@mkg-meerbusch.de


PR-ANZEIGE