Am Montagabend (10.12.), zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr, verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Pullerweg in Osterath.

Die Unbekannten gelangten durch die zuvor aufgehebelte Hoftür in das Haus. Dort durchsuchten sie Teile des Mobiliars und entkamen nach ersten Erkenntnissen mit Schmuck. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

„Tipps der Polizei zum Einbruchsschutz“: Verschließen Sie die Fenster, Balkon- und Terrassentüren auch bei kurzer Abwesenheit. Auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurzzeitig verlassen: Ziehen Sie die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie diese immer zweifach ab. Rollläden sollten zur Nachtzeit – und keinesfalls tagsüber – geschlossen werden; schließlich wollen Sie ja nicht schon auf den ersten Blick Ihre Abwesenheit signalisieren. Vorsicht! Gekippte Fenster sind offene Fenster und von Einbrechern leicht zu öffnen. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss empfiehlt „Lassen Sie sich beraten und sichern Sie Ihr Haus durch zusätzliche Sicherungseinrichtungen“. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Polizei unter der Rufnummer 02131 3000.