Am Samstag, 6. Juli, 12 Uhr, lädt die Städtische Musikschule zu einem besonderen Orchesterkonzert ins Forum Wasserturm ein: Mit Werken französischer und deutscher Komponisten steht das Programm ganz im Zeichen Europas.

Das Orchester „Concertino“ unter Leitung von Annette Fucke präsentiert bekannte Melodien von Jacques Offenbach, Camille Saint-Saens und Bruno Coulais („Die Kinder des Monsieur Matthieu“). Von Marc-Antoine Charpentier erklingt das Thema des Te Deum, das als „Eurovisionshymne“ bekannt wurde.

Die „String Connection“ unter der Leitung von Dan Zemlicka bringt in symphonischer Besetzung neben einer  Passacaglia von Georg Friedrich Händel und dem ersten Satz aus dem Flötenkonzert G-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven zum Klingen, das berühmte Thema aus der 9. Symphonie und Hymne des vereinigten Europa. Mitsingen erlaubt!