Der erfolgreiche Musikschüler Benjamin Frock mit seinem Lehrer Julio Almeida beim Internationalen Gitarrenfestival in Jüchen. Foto: Privat

Beim Internationalen Gitarrenfestival in Jüchen konnte sich am vergangenen Wochenende auch ein Schüler der Städtischen Musikschule Meerbusch gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Benjamin Frock belegte beim Jugendwettbewerb in der Altersgruppe „9 bis 11 Jahre“ in der Wertung „Solo“ mit 23 Punkten den ersten Platz und durfte sich über eine Urkunde freuen. Der neunjährige hat bereits 2015 nach der musikalischen Früherziehung an der Musikschule mit dem Gitarrenunterricht begonnen. Aktuell besucht er den Kurs von Musikschuldozent Julio Almeida, der ihn auch auf den Jugendwettbewerb vorbereitet hat.

Das Internationale Gitarrenfestival hat zum vierten Mal in verschiedenen Kategorien und Altersklassen stattgefunden. Neben der Siegerurkunde durfte sich Benjamin Frock zudem über den Besuch eines Meisterkurses mit dem weltweit bekannten „Eden-Stell-Duo“ freuen und mit ihnen gemeinsam auf der Gitarre musizieren.