Echte Antiquitäten sind wieder im Kommen – aber es gibt nur noch wenige Geschäfte, die diese Nachfrage abdecken. Ein Experte für dieses Thema ist Stefan Linke, der sein Antiquitäten-Geschäft seit über 25 Jahren führt und seit 2009 in Büderich ansässig ist. In dem DreiMann-Betrieb arbeiten neben dem gelernten Restaurator eine weitere Fachkraft aus Italien (Restaurator und Doktor der Kunstgeschichte) sowie ein russischer Restaurator mit Abschluss an der Kunstakademie in St. Petersburg.

VERBINDUNG VON HISTORIE UND MODERNE

Im Ausstellungsraum finden sich historische Möbel: vom antiken Sofa mit Rosshaar-Polsterung über Schränke und Kommoden in Edelhölzern wie Kirsch- oder Nussbaum bis zum eleganten Damen-Sekretär der Biedermeier- oder Empire-Zeit oder auch einem prachtvollen Kronleuchter. „Antiquitäten werden heute von jungen und auch älteren Kunden gekauft – gerne als Einzelstücke, die Wärme und Ambiente in eine modern eingerichtete Wohnung bringen“, schildert der AntiquitätenFachmann. Sehr beliebt sind große Landhaus-Tische, weil sie in einen offenen Küchen- und Essbereich integriert werden können.

WERKSTATT MIT VIEL ERFAHRUNG

In der Werkstatt werden die Antiquitäten vor dem Verkauf oder im Kunden-Auftrag restauriert. „Wir verwenden traditionelle Materialien wie Knochenleim, Schellack oder Wachse und Öle, um die Patina zu erhalten“, so Stefan Linke. Er besichtigt die Möbel beim Kunden und kann schon viel erklären: Welche Merkmale gehören zu welcher Zeit, sind ev. bei einer früheren Restauration falsche Materialien verwendet worden, gibt es Merkmale in der Bearbeitung: „In Frankreich wurde etwa Kirschholz anders behandelt als hier“, erklärt er. Manchmal kommen spannende Entdeckungen ans Licht: So hat der Restaurator bei der Aufbereitung eines Damen-Sekretärs den Stempel des Schreiners gefunden – damit konnte das Möbelstück dem französischen Königshof zugeordnet werden. „Viele Kunden haben Erbstücke, deren Wert sie nicht kennen. Sie sind dankbar für die Expertise“, so Stefan Linke.

STEFAN LINKE ANTIQUITÄTEN
An- und Verkauf, Restaurierungen
Moerser Straße 38
40667 Meerbusch
Tel.: 02132 / 968 13 14
E-Mail: info@antik-linke.de
www.antik-linke.de


PR-ANZEIGE