Seit Februar 2019 gibt es in Meerbusch eine neue gute Adresse zum treffen, klönen und genießen: Im „Le Bistrot“ an der Dorfstraße bieten Florian Conzen und Tobias Ludowigs einen modernen, hellen Gastraum und eine kleine, aber feine Speisekarte an. Die beiden verbinden hier ihre gastronomischen Erfahrungen aus zwei anderen Lokalen in Düsseldorf: der Brasserie Stadthaus und dem Il Pastaio („der Nudelmacher“). „Wir sehen das Le Bistrot als Treffpunkt für die Büdericher“, erklärt Florian Conzen.

Die kulinarischen Schwerpunkte: eine spannende Wochenkarte und eine feste Karte mit verschiedenen belegten Fladenbroten, Flammkuchen, französischem Landbrot, Salaten und einer besonderen Spezialität – der „Wilden Brotzeit“: Diese umfasst unter anderem Hirsch- oder Wildschweinschinken aus der eigenen Jagd in der Eifel. Die Getränkekarte bietet Kaltgetränke und

Fruchtsäfte, Kaffee-Spezialitäten und Tees sowie Weine aus der Pfalz (und der Welt) und Bier. Ein Highlight ist die große Kuchentheke mit italienischen Süßigkeiten oder den in Büderich beliebten Kuchen der Konditorei Wiacker, „das haben wir auf Wunsch unserer Kunden vom Vorbesitzer dieses Lokals übernommen“, erzählt Tobias Ludowigs. Speisen und Kuchen gibt es auch zum Mitnehmen, am Sonntag gibt es ausschließlich Kuchen im Verkauf. Im Service sorgen Till Liestmann und ein sympathisches Team dafür, dass es den Gästen im Lokal und auf der Terrasse an nichts fehlt.

Die ersten Wochen sind gut verlaufen: Viele Gäste sind aus Neugier gekommen und aus Überzeugung wiedergekommen. Seit Ostern wurden die Öffnungszeiten schon erweitert: Jetzt gibt es ab 9 Uhr bereits Frühstück. Geplant sind außerdem Themen-Veranstaltungen wie „Käse & Wein“ und die Räume können mit Catering für Veranstaltungen gemietet werden.

LE BISTROT
Dorfstr. 1b
40667 Meerbusch / Büderich
Tel.: 02132-9144 269
Geöffnet Dienstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr;
sonntags Kuchenverkauf von 11 bis 16 Uhr


PR-ANZEIGE