Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am Dienstagmorgen (21.1.) kam es in Büderich zu einem Schulwegunfall.

Eine 29-jährige Autofahrerin war um kurz vor 08:00 Uhr mit ihrem Opel auf dem Laacher Weg in Richtung Lötterfelder Straße unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen querte eine 14-jährige Fußgängerin unvermittelt den Laacher Weg.

Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die Schülerin. Sie erlitt durch den Unfall Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.