Auch im verlängerten Lockdown sind die Nierster nicht alleine. Die kfd-Nierst bietet telefonische Kontakte, Begleitung bei Spaziergängen, sowie Unterstützung beim Ausführen von Hunden oder beim Einkaufen. Selbstverständlich alles Corona Konform

Dazu haben sie allen Nierstern in den letzten Tagen einen Info-Zettel in den Briefkasten gelegt. Bei Interesse bitte melden bei Ilona Appel 02150/709652, 0151/67221554, ilona.appel@gmx.net oder bei den Helferinnen der kfd-Nierst.