- Werbung -

Alle Meerbuscher Eltern, die für die Betreuung ihres Kindes ab August 2022 noch einen Platz in einer Kindertagesstätte benötigen und noch nicht im elektronischen Vormerksystem „Kita-Navigator“ registriert sind, sind jetzt wieder aufgerufen, sich dort kurzfristig zu registrieren. „Die elektronische Anmeldung ist für die Vergabe der Kita-Plätze unerlässlich“, so Stefanie Fandel, Abteilungsleiterin für Kindertagesbetreuung im Sozialdezernat der Stadt. „Die Zusagen für einen Platz in einer Kindertagesstätte werden von den Kitas ab dem 15. Januar versendet.“

- Werbung -

Um die Wahl der gewünschten Einrichtung zu erleichtern, hält der Kita-Navigator Informationen über die Kindertagesstätten, ihre Größe, die pädagogische Ausrichtung, Öffnungszeiten und Ansprechpartner bereit. Der Navigator ist über die Internetseite der Stadt Meerbusch (www.meerbusch.de) oder direkt unter https://meerbusch.kita-navigator.org zu erreichen. Sollte kein Zugang zum Internet vorhanden sein, helfen die Mitarbeiter der Kindertageseinrichtungen und des Jugendamtes bei der Erfassung der Daten gerne weiter.

- Werbung -