Am Freitag, 10. Januar startet um 16.30 Uhr im Trainingscenter des TSV auf der Bösinghovener Str. 55 ein neuer Fitnesskurs.

H.I.I.T. (High Intensity Intervall Training) ist ein hochintensives Intervalltraining, bei dem sich Trainingsphasen mit sehr hoher Belastung und Ruhephasen abwechseln. Das Training ganz ohne Großgeräte, nur mit dem eigenen Körpergewicht, stärkt die koordinativen und kognitiven Fähigkeiten mit Übungen, die mehrere Muskelpartien gleichzeitig ansprechen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbessern durch das Training ihre Körperspannung, beugen so Haltungsschäden vor und halten degenerative Prozesse wie Arthrose oder Osteoporose auf. Der persönliche Fitnesslevel ist hierbei nicht relevant, da das Training an die individuellen Fähigkeiten und Belastungsgrenzen angepasst wird. Es sollten jedoch keine kardiovaskulären Erkrankungen, Schäden an Gelenken oder der Wirbelsäule vorliegen.

Der Kurs unter Leitung von Gian Piero Martina umfasst siebzehn Trainingseinheiten zu sechzig Minuten und kostet 85,00 Eur für Gäste und 51,00 Eur für Vereinsmitglieder. Weitere Infos unter tsv-meerbusch.de oder in der TSV Geschäftsstelle Tel. 02159 – 81 99 64, E-Mail: gs@tsv-meerbusch.de