Vom 13. bis zum 17. Juli fanden auf der Anlage des Tennisclub Strümp die 1. Meerbuscher Junior Open statt, ein Jugend Tennisturnier, bei dem nicht nur um Pokale, sondern auch um Punkte für die deutsche Tennisrangliste gespielt wurde.

Das zum ersten mal durchgeführte Turnier erfreute sich großer Beliebtheit. Neben einigen Jugendlichen der heimischen Mannschaften des TC Strümp, hatten sich über 90 Jugendliche aus ganz Deutschland angemeldet.

Darunter auch einige Top-Spieler, wie z.B. Christopher Thies, aktuell die Nummer 2 in Deutschland in seinem 2008er Jahrgang.

„Wir freuen uns sehr, dass die Resonanz so positiv war. Wir haben tolle und faire Spiele gesehen“, sagt Frederik Brützel, der das Turnier organisiert hat.

Folgende Gewinner standen am Ende der fünf Tage fest:

Männlich U12    Yash Rajapreyar (TC Grün-Weiß Aachen )

Weiblich U14     Lea Andjela Sandulovic (ohne Verein)
Männlich U14    Felix Brandes (TC Sportpark Moers Asberg)

Weiblich U16     Carola Schaudin (TC HW Gladbeck )
Männlich U16    Christopher Thies (Kölner THC Stadion Rot-Weiss )

Männlich U18    Alexander Borgards (Mülheimer TV am Kahlenberg )