Das Foto zeigt den Innenraum eines aufgebrochenen BMW. (Symbolfoto: Polizei)

Unbekannte Diebe schlugen am Mittwochnachmittag (12.8.) in Büderich an dem Friedhofweg die Scheibe eines Polos ein. Die Fahrerin hatte ihren Kleinwagen, gegen 17:10 Uhr, dort abgestellt. Als sie nur wenige Augenblicke, gegen 17:15 Uhr, zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie neben der eingeschlagenen Seitenscheibe auch den Verlust ihrer Handtasche fest. Diese lag zuvor auf dem Beifahrersitz und war wohl der Anreiz für den Dieb. In der Tasche befand sich unter anderem ihr Handy und Portemonnaie samt Geldkarten und Ausweisdokumenten.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise zum Vorfall erbittet die Polizei unter der 02131 300-0.