Am frühen Dienstagmorgen (21.07.), gegen 02.50 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruch in eine Tankstelle an der Meerbuscher Straße in Osterath.

Unbekannte waren durch Einschlagen der Scheibe in das Kassenhaus eingedrungen, wo sie einige Flaschen Alkoholika mitgehen ließen. Eine Fahndung nach eventuellen Tatverdächtigen durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Ersten Ermittlungen zufolge, war zumindest ein unbekannter Mann am versuchten Einbruch beteiligt. Dieser soll schlank und mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Hose und dunklen Schuhen mit heller Sohle bekleidet gewesen sein.

Weitere Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.