Die Mathias-von-Hallberg-Straße im Zentrum von Lank-Latum wird in den kommenden zwei Wochen zur Einbahnstraße. Ab Montag, 16. November, ist die Straße wegen Bauarbeiten am Gehweg einseitig gesperrt und dann im Baustellenbereich nur noch als Einbahnstraße nutzbar.

Von der Hauptstraße aus kann dann nicht mehr in die Mathias-von-Hallberg-Straße eingebogen werden. Autofahrer, die aus Richtung Gonellastraße oder Ismerhof kommen, können die Engstelle passieren.