„Es war eine aufregende Zeit – teils mit Sorgen, teils mit viel Freude“ – Die heute 82-jährige Stephanie Jung feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum als Unternehmerin im „Leuchten-Haus Jung“ in Büderich. Das Geschäft an der Düsseldorfer Straße hatte sie mit ihrem Mann Hubert eröffnet – und es hat sich zu einem richtigen Familienunternehmen entwickelt. Zwei der vier Kinder – der inzwischen verstorbene Sohn Bernhard und Tochter Stephanie Jung-Beier – arbeiteten im Geschäft bzw. in der Kaarster Filiale mit. Heute ist die Senior-Chefin trotz ihrer eingeschränkten Bewegungsfähigkeit immer noch gerne im Laden, der von der Tochter allein geführt wird.

Bei „Leuchten-Haus Jung“ erhalten die Kunden alle Arten von Lampen – von der Tischleuchte bis zum opulenten Kronleuchter oder modernen Designer-Lichtobjekt. Auch für alle Arten der Außenbeleuchtung (Haustür, Garten…) gibt es eine große Auswahl. Wichtig ist dem Mutter-Tochter Team, dass sie den Kunden Qualität bieten – Lampen von Holtkötter, Oligo, Glashütte Limburg… „Wichtig ist, dass alle LED-Leuchtmittel in den Lampen auswechselbar sind“, achtet Stephanie Jung-Beier darauf, den Kunden einen guten Service bieten zu können. Überhaupt gebe es in der neuen Lichttechnik sehr schön gestaltete Ausfertigungen – auch diese bietet sie natürlich an.

Handwerklich wird es in der eigenen Werkstatt: Hier arbeiten geschulte Mitarbeiter alte Lampen auf, erneuern Fassungen und Kabel oder beziehen Lampenschirme neu. „Das ist oft die günstigere Variante als der Kauf neuer Lampen. Man kann den Charakter des alten Lampenfußes mit einem modernen Schirm betonen“, so die erfahrene Geschäftsfrau. Sie freut sich besonders, dass zum Jubiläum viele lang- jährige Kunden gekommen sind und dem Mutter-Tochter-Duo gratuliert haben.

LEUCHTEN-HAUS JUNG
Düsseldorfer Str. 58 · 40667 Meerbusch / Büderich
Tel.: 02132 / 77 5 77
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr (Mittwochnachmittag geschlossen), Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr


PR-ANZEIGE