Foto: privat
- Werbung -

Die im vorigen Jahr gegründete „Bürgerinitiative Skate- und Bikepark Meerbusch“ veranstaltet ein interessantes Event zu Gunsten des Projektes – eine Kunstausstellung in der Teloy-Mühle in Meerbusch-Lank.

- Werbung -

ERÖFFNUNG

Die Kunstausstellung wird am Samstag, 12. Dezember 2020, um 11.00 Uhr eröffnet. Für das Charity-Kunst-Event haben bereits zahlreiche Künstler oder deren Familien Werke gestiftet. Zu sehen und käuflich zu erwerben sind u. a. Werke von Will Brüll, Erika Danes, Hans-Paul Gestermann, Editha Hackspiel, Günter Margielsky, Helmut Martin-Myren, Erika Schlee, Barbara Klauck, Anja Koal u. v. a. Beinahe täglich kommen weitere Künstler hinzu, die ebenfalls gerne teilnehmen würden. Das Event wird mit einer Versteigerung am Sonntag, dem 13. Dezember 2020, enden.

DER HINTERGRUND

Die Kinder und Jugendlichen, die das Projekt Skate- und Bikepark ins Leben riefen, werden unterstützt durch die Querkopf-Akademie gUG als Projektleitung. Ferner haben sie durch die Bürgerinitiative eine weitere, starke Unterstützung bekommen. Durch die inzwischen erteilte Baugenehmigung für das Projekt hat die Realisierung für das Frühjahr 2021 Form angenommen. „Gemeinsam mit der Stadt Meerbusch, die öffentliche Fördergelder beantragt und den Jugendlichen wollen wir als Bürgerinitiative unseren Beitrag zur Förderung der Beteiligung junger Menschen in ihrer Stadt leisten“, so Hanne Jäger von der Bürgerinitiative. Bei der Kunstausstellung gibt es Weihnachtsgeschenke der besonderen Art – für jede Größe des Geldbeutels.

Informationen über das Projekt Skate- und Bikepark Meerbusch auf www.skatepark-meerbusch.de oder www.buergerinitiative-­skate-und-­bikepark-meerbusch.de.

ECKDATEN

Vernissage: Samstag, 12. Dezember 2020, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Finissage: Sonntag, 13. Dezember 2020, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Ort: Teloy-Mühle, Kemper Allee 10, 40668 Meerbusch-Lank

- Werbung -