In der Kita Rasselbande in Osterath begrüßten die Leiterin Claudia Schmidt (Mitte) und deren Stellvertreterin Sabrina Betz Bürgermeister Christian Bommers auf seiner Besuchstour durch die Kitas. Foto: Stadt Meerbusch

Nach der Besuchstour durch Meerbuschs Schulen im Frühjahr stehen für Bürgermeister Christian Bommers nun die Kitas im Stadtgebiet auf dem Programm.

Neben einem Kennenlernen der einzelnen Kita-Leitungen ist vor allem die Belastung der Erzieherinnen und Erzieher während der Corona-Pandemie Thema der Gespräche. „Ich habe großen Respekt vor der geleisteten Arbeit – vor allem in den vergangenen Monaten. Die Betreuung der Kinder in einer solchen Ausnahmesituation ist keine Leichte, von daher möchte ich an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Erzieherinnen und Erzieher, nicht nur in den Kindertageseinrichtungen, sondern auch den Tagesmüttern in Meerbusch richten“, so Bürgermeister Christian Bommers. Denn auch mit dem Tagesmütter e.V. stand Bommers im Austausch.

Dabei stand nicht nur Corona im Mittelpunkt der Gespräche, sondern „Wo der Schuh drückt“ im Allgemeinen. „Es war bislang ein positiver und konstruktiver Austausch. Einige Kitabesuche stehen in den kommenden Wochen noch an“, ergänzt Bommers.