Foto: Stadt Meerbusch

Die Bürgerbüros in Büderich und Lank öffnen ab Donnerstag, 17. Juni, wieder ohne Terminvergabe. Eine vorherige Terminreservierung ist ebenfalls nicht mehr möglich.

Das Bürgerbüro in Büderich hat montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 12 Uhr sowie zusätzlich mittwochs von 13:30 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Besucher müssen sich im Vorraum eine Wartemarke ziehen. Aufgrund der Platzverhältnisse dürfen sich maximal vier Personen gleichzeitig im Vorraum aufhalten. Je nach Andrang muss der Wartemarkenautomat bereits vor Ende der Besuchszeit abgeschaltet werden.

In Lank hat das Bürgerbüro montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 13:30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Für den Besuch beider Bürgerbüros gelten die üblichen Masken- und Abstandsregeln. Ein Negativtest ist für den Besuch nicht notwendig.

Die Mitarbeiter bitten um Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann und nicht alle Besucher bedient werden können. Sofern es sich nicht um ein dringendes Anliegen handelt, sollten die Bürgerbüros dann zu einem späteren Zeitpunkt aufgesucht werden.

Das Bürgerbüro in Osterath bleibt zunächst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.