Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am gestrigen Sonntag (03.05.) gegen 17:22 Uhr kam es in Büderich auf der Niederlöricker Strasse zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 56-jähriger Willicher mit seinem Fahrrad den gemeinsamen Fuß- und Radweg entlang der Niederlöricker Strasse aus Richtung Düsseldorf kommend in Richtung Meerbusch. In Höhe eines dortigen Hofladens geriet der Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern und kollidierte mit einer auf dem Radweg entgegenkommenden 40-jährigen Düsseldorferin, die mit ihrem Fahrrad nicht mehr ausweichen konnte.

Der 56-jährige Mann verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Die 40-jährige Frau verletzte sich leicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Niederlöricker Strasse gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.