Auf der Witzfeldstraße in Büderich kommt es ab Montag, 22. Juni, zu Verkehrsbehinderungen durch Kanalbauarbeiten. Zwischen Oststraße und Karl-Borromäus-Straße werden durch ein Auftragsunternehmen der Stadt Meerbusch insgesamt zwölf Hausanschlussleitungen erneuert.

Im Zuge der Arbeiten muss die Witzfeldstraße hier abschnittweise voll gesperrt werden. Die Anlieger haben jederzeit freie Fahrt bis zur Baustelle, für den übrigen Verkehr wird eine Umleitung eingerichtet.

Abhängig von der Witterung soll Ende August 2020 alles fertig sein.