Fahrrad-Tour-Radfahren
Foto: Symbolbild

Fahrradfahrer, die im Osterather Ortskern unterwegs sind, haben bald weitaus mehr Gelegenheit, ihre Zweiräder gut gesichert und geordnet abzustellen. Zwischen Bommershöfer Weg, Kaarster und Meerbuscher Straße werden jetzt rund 50 so genannte Fahrradanlehnbügel aus Stahl einbetoniert und alte Ständer ausgetauscht.

Die Arbeiten beginnen am Bommershöfer Weg gegenüber dem Rewe-Markt und gehen dann über die Hochstraße zur Meerbuscher Straße weiter. In die Maßnahme investiert die Stadt aus ihrem Topf zur Förderung des Radverkehrs in Meerbusch insgesamt rund 13.000 Euro.