Wat is los? – Kaarster Stadtjournal

Liebe Leserinnen und Leser, unser „Wat is los?“ gibt es bereits seit 1997! Aus dem damals reinen Veranstaltungskalender wurde ein exklusives Informationsjournal und ist mittlerweile DAS Kommunikationsmittel zwischen Einzelhandel, Wirtschaft und Bürger. „Wat is los?“ im Internet heißt natürlich:

AKTUELL = Stetige Überarbeitung der Berichte und jetzt GANZ NEU: Tragen Sie Ihre Termine selbst ein. Nutzen Sie hierzu den Button „Veranstaltung eintragen“ im Menü.

KOMFORTABEL = Ein Klick auf Ihren Wunschtermin und das gesamte Tagesprogramm erscheint auf Ihrem Bildschirm – oder lassen Sie sich alle Termine einer Rubrik anzeigen, ein Auswahlmenü macht’s ab 2006 möglich.

Und INFORMATIV ist das „Wat is los?“ sowieso. Wir berichten über Neueröffnungen ebenso wie über Jubiläen bis hin zum Gastronomietipp – immer das Ohr am Puls der Zeit! Möchten Sie einen Bericht veröffentlichen lassen? Schreiben Sie uns unter „Kontakt“ – wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihre Nadia Joppen & Wolfgang Dille

6FollowerFolgen

aktuelle Beiträge

Osterferienprogramm der Katakombe

Für Kinder und Jugendliche bietet das evangelische Jugendzentrum KATAKOMBE in den Osterferien wieder ein attraktives und umfangreiches Ferienprogramm mit Spiel, Spaß und Abenteuer an: Einen...

Meerbuscher Straße: Kleiner Auffahrunfall – große Folgen

Für die Beteiligte eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag (23.03.) hat der Vorfall noch ein Nachspiel. Ein Autofahrer hatte gegen 14:15 Uhr auf der Meerbuscher Straße...

Wasserturm: „Weltklassik am Klavier – Mozart, Clair de Lune und ein Amerikaner in Paris!“

Am Sonntag, den 31.03. um 17 Uhr gastiert die bekannte amerikanische Pianistin Katie Mahan im Forum Wasserturm in Meerbusch-Lank, Rheinstraße 10 und lädt ein...

BUDO sport KAARST Judoka Saskia Scherer wiederholt Vorjahressieg

Am Wochenende (23.+24.03.2019) fanden in Düsseldorf die 2. Düsseldorf Open statt, zu denen auch Judoka aus den Niederlanden, Warschau, Moskau und Haifa angereist waren. Der...

ARTLIFT – Derma-Kosmetik auf hohem Niveau

Inna Artemenko aus Meerbusch präsentiert eine vollkommen neue Pflegeserie, die sie in enger Zusammenarbeit mit einem deutschen Kosmetiklabor entwickelt hat. Der Grund: Sie fand keine Produktlinie, die ihren Ansprüchen gerecht...
X
X